Aktuell beim BeE

image-10331921-MERS-coronavirus-illustration-c51ce.jpg
CORONAVIRUS
Der Bundesrat hat am 16. März 2020, in einer ausserordentlichen Sitzung die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation der Schweiz neu als "ausserordentliche Lage" gemäss Epidemien-gesetz ein.

Unsere Empfängerinnen und Empfänger gehören zu der Risikogruppe und können bei einer Ansteckung mit dem Coronavirus (COVID-19) schwer erkranken.

Bis zum 19. April 2020 darf der Besuchs- und Begleitdienst keine Besuche und Begleitungen anbieten. Es ist abzuwarten wie es danach weitergeht. Hoffen wir auf eine baldige Besserung dieser schwierigen Situation.

Wir wünschen Allen gute Gesundheit und freuen uns bald wieder für Sie dazu sein.

Negatives hat auch positive Seiten - nur der Blickwinkel entscheidet!

Herzlichst
Ihr Besuchs- und Begleitdienst Einsiedeln


image-10331948-images-c20ad.png
Wer in dieser schwierigen Zeit auf Hilfe angewiesen ist (Einkaufshilfe, Medikamente besorgen etc.) darf sich jederzeit bei unserer Vermittlerin melden.

Telefon 077-478 42 11
Alexandra Letz / Vermittlerin BeE